Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

08.02.2015 – 08:00

Polizei Paderborn

POL-PB: Beim Abbiegen Vorrang missachtet

Paderborn (ots)

(vh)Eine 35-jährige Opelfahrerin verursachte erheblichen Schaden, als sie am Samstagnachmittag gegen 15:45 Uhr den Löffelmannweg in Richtung Nordstraße befuhr, und nach links, in den Dr.-Rörig-Damm abbiegen wollte. Bei dem Abbiegevorgang missachtete sie den Vorrang der ihr entgegenkommenden 57-jährigen VW-Fahrerin, die den Einmündungsbereich aus Richtung Nordstraße kommend, in Richtung Löffelmannweg überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Pkw schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die 35-jährige Opelfahrerin klagte über Kopfschmerzen und wird sich in ärztliche Behandlung begeben.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell