Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

14.01.2015 – 08:43

Polizei Paderborn

POL-PB: Junge Fahrerin landet im Graben

Delbrück (ots)

(mb) Mit einem Schock musste eine 19-jährige Autofahrerin nach einem Alleinunfall in der Nacht zu Mittwoch ins Krankenhaus.

Die junge Fordfahrerin fuhr gegen 00.40 Uhr auf der Boker Straße in Richtung Boke. Kurz nach dem Ortsausgang Delbrück kam der Wagen nach rechts von der Straße ab und rutschte in den Wasser führenden Graben. Der Wagen prallte gegen eine verrohrte Feldeinfahrt und blieb mit wirtschaftlichen Totalschaden liegen. Waser drang in das Fahrzeug. Kurz nach dem Unfall entdeckte eine Zivilstreife der Kripo den verunglückten Wagen. Die Beamten halfen der leicht verletzten 19-Jährigen aus dem Auto. Der Rettungsdienst brachte die junge Frau in ein Krankenhaus nach Paderborn.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn