Polizei Paderborn

POL-PB: Kerze verursacht Brand in Kerzenfabrik

Paderborn (ots) - (uk) Ein heruntergebranntes Kerzengesteck hat am frühen Mittwochmorgen in einer Kerzenfabrik in Paderborn für einen Brand gesorgt. Es entstand geringer Sachschaden. Gegen 00.58 Uhr hatte die Brandmeldeanlage der an der Eggertstraße gelegenen Firma Alarm ausgelöst. Als die Feuerwehr wenige Augenblicke später am Brandort eintraf, konnte sie das im Empfangsbereich der Firma ausgebrochene Feuer schnell löschen. Nach den Ermittlungen der Polizei dürfte ein Kerzengesteck, das auf dem Empfangstresen gestanden hatte, nach dem Herunterbrennen Feuer gefangen und daneben befindliches Papier und Kalender mit entzündet haben. Der gesamte Eingangsbereich wurde dabei durch Rauch in Mitleidenschaft gezogen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: