Polizei Paderborn

POL-PB: Dämmerungseinbrüche in Salzkotten und Wewer

Paderborn/Salzkotten (ots) - (mb) Am Mittwoch sind in Salzkotten und Wewer Einbrüche in Einfamilienhäuser verübt worden. Vermutlich nutzten die Täter den frühen Eintritt der Dämmerung oder die Dunkelheit am frühen Abend.

In Wewer entdeckten die Bewohner eines Hauses am Stieglitzweg den Einbruch gegen 19.00 Uhr. Seit 16.40 Uhr war dort niemand zu Hause. Die gut zweieinhalb Stunden nutzten Einbrecher um eine Terrassentür aufzubrechen und das Haus nach Wertsachen zu durchsuchen. Schränke und Schubladen waren durchwühlt worden. Die Täter erbeuteten Schmuck, Laptops und eine Kaffeemaschine.

Um 19.45 Uhr kamen die Bewohner eines Hauses am Salzkottener Tempelweg nach Hause. Sie hatten das Haus gegen 15.00 Uhr verlassen. Auch hier war die Terrassentür gewaltsam geöffnet und sämtliche Räume durchwühlt worden. Wieder ließen die Täter Schmuck mitgehen.

In beiden Fällen sucht die Polizei Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: