Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

21.11.2014 – 15:27

Polizei Paderborn

POL-PB: Schwerverletzte nach Sturz von Gerüst

Paderborn (ots)

(uk/ Schülerpraktikant Nils Krawinkel) Schwere Verletzungen zog sich eine Malerin bei einem Sturz von einem Gerüst zu. Bei Renovierungsarbeiten an der Overberg Grundschule am Löffelmannweg übersah die 24-jährige am Freitagmorgen eine Öffnung im Gerüstboden und stürzte ca. 2,80 Meter in die Tiefe. Bei dem Aufprall verletzte sich die Mitarbeiterin, einer in Büren ansässigen Malerfirma, an beiden Beinen und am Rücken. Sie wurde per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort stationär behandelt. Die Polizei schaltete das Amt für Arbeitsschutz mit in die Ermittlungen zur Unfallursache ein.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn