Polizei Paderborn

POL-PB: Zwei Bäume gerammt

Paderborn-Sande (ots) - (mb) Bei einem Alleinunfall auf der Klausheider Straße hat ein 26-jähriger Autofahrer am Montag Verletzungen erlitten. Der Mitsubishifahrer fuhr gegen 19.05 Uhr von der Bielefelder Straße kommend in Richtung Sande. In einer scharfen Linkskurve kam er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab und kollidierte seitlich frontal mit zwei Bäumen. Mit Totalschaden blieb der Wagen liegen. Der 26-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: