Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

02.11.2014 – 10:35

Polizei Paderborn

POL-PB: Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person

Borchen (ots)

OT Kirchborchen, Dörenhagener Straße (Kreisstraße 2), zwischen den Einmündungen Querweg und Husener Weg

Samstag, 01.11.2014, 09:50 Uhr

Ein 57-jähriger Mann befuhr mit seinem Pkw Lancia die leicht abschüssige Kreisstraße 2 in Fahrtrichtung Kirchborchen. Auf Höhe der Ortschaft Schloß Hamborn kam dieser auf geradem Fahrbahnverlauf aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einen Straßenbaum. Der Pkw-Fahrer wurde im Pkw eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Pkw war total beschädigt und wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn