Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

29.10.2014 – 11:04

Polizei Paderborn

POL-PB: Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen

Bad Wünnenberg (ots)

(mb) Beim Zusammenstoß mit einem Auto hat ein 16-jähriger Motorradfahrer am Dienstag schwere Verletzungen erlitten.

Eine 22-jährige Fiatfahrerin fuhr gegen 18.50 Uhr auf der Mittelstraße in Richtung Leiberger Straße. Sie bog nach links in die Straße An der Grotte ab und übersah dabei ein entgegenkommendes Motorrad. Der 16-jährige Kleinkraftradfahrer versuchte die Kollision durch ein Bremsmanöver zu vermeiden, prallte jedoch frontal gegen die rechte Seite des Kleinwagens und wurde vom Motorrad geschleudert. Schwer verletzt blieb der Jugendliche auf der Straße liegen. Er wurde am Unfallort notärztlich versorgt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung