Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

25.08.2014 – 14:10

Polizei Paderborn

POL-PB: Mutmaßliches Räubertrio schnell gefasst

Paderborn (ots)

(mb) Am Freitagabend ist ein 48-jähriger Mann am Liboriberg beraubt worden. Die Beute und drei Tatverdächtige (17/18/19) gingen der Polizei nur wenig später ins Netz.

Der Paderborner war gegen 22.00 Uhr zu Fuß auf der Promenade am Liboriberg unterwegs. Plötzlich näherten sich von hinten zwei Männer und stoppten den Mann. Sie bedrohten das Opfer mit Messern und forderten Geld. Eine dritter Tatverdächtiger stand in der Nähe. Nachdem der 48-Jährige gab seine Geldbörse heraus gegeben hatte, ergriffen die Täter die Flucht in Richtung Liborigalerie. Von einer nahegelegenen Gaststätte alarmierte der Beraubte die Polizei. Die Einsatzleitstelle löste sofort eine Fahndung aus. Im Zuge der Suche entdeckte ein Streifenteam drei Männer in einem Lokal in der Liborigalerie. Das Trio entsprach den Täterbeschreibungen. Bei der Kontrolle fanden die Beamten das geraubte Portmonee. Die drei Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Information der Staatsanwaltschaft kamen die jungen Männer wieder auf freien Fuß. Ein Strafverfahren wegen räuberischer Erpressung wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung