Polizei Paderborn

POL-PB: Minibagger kippt auf Heinz-Nixdorf-Ring

Fest mit Gurten verzurrt aber nicht standhaft - der Minibagger liegt auf der Seite
Fest mit Gurten verzurrt aber nicht standhaft - der Minibagger liegt auf der Seite

Paderborn (ots) - (mb) Zu schnell abgebogen ist am Mittwochmittag ein 44-jähriger Pickup-Fahrer auf dem Heinz-Nixdorf-Ring. Der Mann kam aus der Ahornallee und nahm zügig die Kurve auf den Ring in Richtung Frankfurter Weg. Dabei schaukelte sich der Anhänger samt darauf festgegurteten Minibagger auf und kippte schließlich um. Verletzt wurde niemand. Die Baggerscheiben gingen zu Bruch und einige Schrammen am Gehäuse blieben zurück. Das Gespann blockierte zwei Fahrstreifen, bevor der Anhänger samt Bagger mit einem großen Bagger wieder aufgerichtet werden konnte.

Foto: Fest mit Gurten verzurrt aber nicht standhaft - der Minibagger liegt auf der Seite

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: