Polizei Paderborn

POL-PB: Pressemeldung LR Paderborn, Freitag, 08.08., 15:00 Uhr bis 10.08.2014, 08:00 Uhr

33142 Büren (ots) - Samstag, 09.08.2014, 13:00 Uhr, 33142 Büren, L 637 (Briloner Straße)

PKW-Fahrerin (21 Jahre, aus Weine) befuhr die L 637 in Rtg. Büren von Weine kommend. Beim Durchfahren einer Kurve geriet ein entgegenkommender weißer PKW auf ihren Fahrstreifen. Sie wich aus und wurde dadurch in den Straßengraben geschleudert. Der Entgegenkommende entfernte sich von der Unfallstelle. Zwischen den beiden PKW kam es zu keinem Kontakt. Am PKW entstand wirtschaftl. Totalschaden (5000,-Euro), außerdem wurden 4 Elemente Leitplanke beschädigt (800,- Euro). Hinweise bitte an die Polizei Paderborn 05251-3060.

Samstag, 09.08.2014, 20.02 Uhr, 33181 Bad Wünnenberg-Haaren, L 636 von Fürstenberg in Rtg. Haaren, Ein 34-jähriger PKW-Führer aus Lippstadt kommt aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf splittbestreuter Fahrbahn ins Schleudern und prallt gegen 2 Bäume. Der Fahrer wird verletzt ins Vincenz-Krankenhaus eingeliefert. Schadenshöhe PKW 5000,- Euro, Bäume 2000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: