Polizei Paderborn

POL-PB: Hausbewohnerin überrascht Einbrecherin im Schlafzimmer

Paderborn (ots) - (uk) Am Samstagabend ist eine Einbrecherin durch eine Hausbewohnerin in deren Schlafzimmer überrascht worden. Die 77-jährige Paderbornerin hatte gegen 18.20 Uhr in ihrem Einfamilienhaus an der Benhauser Straße fern gesehen. Als sie während des Fernsehguckens ins Schlafzimmer ging, traf sie dort plötzlich auf eine fremde Frau. Nach einem kurzen Dialog mit der Verdächtigen flüchtete diese über die Terrasse nach draußen, wo sie auf den Ehemann (83) der Rentnerin traf, der sofort die Verfolgung aufnahm. Eine Nachbarin, die sich zufällig auf der Straße aufhielt, wurde von dem Senior angesprochen. Die Zeugin (23) verfolgte die Flüchtige in Richtung Richterstraße und konnte noch sehen, wie diese in einen grauen Ford Focus mit Hannoveraner Kennzeichen stieg und in unbekannte Richtung flüchtete. Die Verdächtige ist 1,60 Meter bis 1,70 Meter groß und hat lange, blonde Haare, die zu einem Pferdeschwanz zusammen gebunden waren. Sie hat eine kräftige Statur und spricht akzentfreies Deutsch. Am Samstag war sie mit einer schwarzen Jacke bekleidet und hatte einen großen, schwarzen Rucksack dabei. Nach Erkenntnissen der Ermittler dürfte es sich bei der Flüchtigen um eine 55 Jahre alte, polizeibekannte Täterin handeln, die bereits häufiger wegen gleichgelagerter Delikte in Erscheinung getreten ist. Möglicherweise ist die Frau und/oder ihr Auto in der Vergangenheit im Raum Paderborn schon häufiger aufgefallen. Zeugen, die diesbezüglich Hinweise zu der Verdächtigen geben können, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: