Polizei Paderborn

POL-PB: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Paderborn (ots) - Dr.-Rörig-Damm, Samstag, 05.07.14, 22:40 Uhr

Nach einem Streit zwischen einem 21-jährigem Mann und einer 32-jährigen Frau sprang der Mann auf die Motorhaube des Pkw der Frau. Diese fuhr daraufhin los. Im Bereich des Dr.-Rörig-Damm rutschte der 21-jährige von der Motorhaube. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Die Pkw-Fahrerin setzte ihre Fahrt fort, konnte aber im Rahmen der Fahndung von der Polizei angetroffen werden. Da sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: