Polizei Paderborn

POL-PB: Pressemeldung LR Paderborn, Sonntag, 16.03.2014

33102 Paderborn (ots) - Sonntag, 16. März 2014, 06:00 Uhr - Sonntag, 16. März 2014, 06:30 Uhr Paderborn, Thisaut

Im oben genannten Tatzeitraum kam es zu einer Vergewaltigung im Bereich der Straße Thisaut. Ein männl. Täter hat auf der Straße die weibliche Geschädigte vergewaltigt. In Tatortnähe wurde ein roter, mit mehreren Personen besetzter PKW gesehen. Dabei handelt es sich möglicherweise um Zeugen. Diese Zeugen und auch insbesondere die Anwohner, die in dem o.g. Zeitraum etwas gehört oder beobachtet haben, mögen sich bitte umgehend bei der Polizei Paderborn melden. Ebenfalls von Interesse sind Beobachtungen, die evtl. vor der Tat gemacht wurden. Hier insbesondere der Weg zwischen Zentralstation und dem Tatort Thisaut und die mögliche Fluchtrichtung "Am Rothoborn/Stadtbibilothek". Hinweise bei der Polizei Paderborn unter 05251-3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: