Polizei Paderborn

POL-PB: Freitag, 14.03.2014, 15:10 Uhr, Verkehrsunfall mit schwer verletztem 12jährigen in Schloß Neuhaus

33102 Paderborn (ots) - Freitag, 14.03.2014, 15:10 Uhr, Verkehrsunfall mit schwer verletztem 12jährigen 33104 Paderborn- Schloß Neuhaus, Schatenweg

Bereits am Freitagnachmittag wurde ein 12-jähriger Schüler auf dem Schatenweg beim Überqueren der Fahrbahn von einem vorbeifahrenden PKW erfasst. Der Junge war zuvor an der Bushaltestelle aus einem Bus ausgestiegen und wollte die Fahrbahn überqueren, um den wartenden Bus auf der gegenüberliegenden Bushaltestelle zu erreichen. Er trat unvermittelt hinter dem Bus auf die Fahrbahn und wurde von dem PKW einer vorbeifahrenden 19 jährigen Neuhäuserin erfasst, die den Schüler nicht sehen konnte. Der Schüler wurde am Bein verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: