Polizei Paderborn

POL-PB: Transporter-Fahrer übersieht Radfahrer

Delbrück (ots) - (uk) Leichte Verletzungen zog sich ein Radfahrer am Donnerstagnachmittag in Sudhagen zu, als er mit einem Transporter zusammenstieß. Der 21-jährige Fahrer des Ford Transit hatte gegen 14.30 Uhr den Leiwesdamm aus Richtung Boke kommend befahren. Beim Überqueren der Lippstädter Straße in Richtung Schlinger Straße, übersah der junge Fahrer einen Radfahrer (61), der den linkseitig verlaufenden, kombinierten Geh-/Radweg entlang der Lippstädter Straße in Richtung Delbrück befahren hatte. Der Radfahrer prallte gegen die Fahrerseite des Transporters und wurde dabei am Rücken verletzt.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: