Polizei Paderborn

POL-PB: Motorradfahrerin bei Alleinunfall leicht verletzt

Delbrück (ots) - (uk) Bei einem Alleinunfall zwischen Westenholz und Lipperbruch hat sich eine Motorradfahrerin am Mittwochnachmittag leicht verletzt. Die 22-jährige Bikerin hatte gegen 17.30 Uhr den Mittelweg aus Richtung Blockweg kommend befahren. Etwa 20 Meter vor der Einfahrt zu einem Wohnhaus bremste die Suzukifahrerin auf dem im schlechten Zustand befindlichen Feldweg ab. Dabei blockierte vermutlich das Hinterrad, wodurch die junge Frau die Kontrolle über die Maschine verlor und zu Boden stürzte. Sie wurde durch einen Anwohner in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: