Polizei Paderborn

POL-PB: Exhibitionist zeigt sich Mädchen

Paderborn (ots) - (mb) Auf dem Dr.-Auffenberg-Weg hat sich am Donnerstag ein unbekannter Exhibitionist einem 10-jährigen Mädchen gezeigt.

Das Kind fuhr gegen 16.15 Uhr mit dem Fahrrad vom Schützenplatz aus stadteinwärts. In Höhe der Kleingartenanlage kam dem Mädchen ein Mann mit geöffneter Hose entgegen. Der Exhibitionist hielt sein Geschlechtsteil in der Hand. Eine Kontaktaufnahme zu dem Kind erfolgte nicht. Laut der 10-Jährigen waren vor ihr eine Mann und eine Frau stadteinwärts unterwegs, die den Mann auch gesehen haben müssen.

Der Täter soll 50 bis 60 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß und dick sein. Er hatte kurze dünne Haare und trug eine dunkle Jacke, eine dunkle Hose sowie dunkle Lederschuhe. Die Person habe vermutlich "O- Beine" und sei langsam gegangen, heißt es in der Personenbeschreibung.

Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere das unbekannte Pärchen, die weitere Angaben zu dem Tatverdächtigen machen können. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/ 3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: