Polizei Paderborn

POL-PB: Pressemeldung LR Paderborn, Freitag, 17.01.2014, 15:00 Uhr bis Sonntag, 19.01.2014, 08:00 Uhr

33102 Paderborn (ots) - Do./Fr. 16/17.01.2014, 23.45h - 15.00 h - 33175 Bad Lippspringe / Lange Straße Einbruch in Spielothek

Zur o.a. Tatzeit gelangten unbek. Täter durch ein Toilettenfenster in das Objekt. Dort wurde u.a. ein Geldspielautomat aufgebrochen. Bargeld in noch unbestimmter Höhe wurde entwendet. Zeugen mögen sich bitte bei der Polizei melden. Tel.: 05251-3060. Sachschaden: 200,- Euro

Samstag, 18.01.2014 / 18.13 h // 33098 Paderborn-Kernstadt / Am Abdinghof Räuberische Erpressung

An der o.a. Tatörtlichkeit wurde der GES von zwei männl. Personen verbal angegangen; dabei wurde er eingeschüchtert und aufgefordert seine mitgeführte Umhängetasche mit Inhalt auszuhändigen. Aus Angst vor körperl. Gewalt übergab der GES die Tasche. Sachdienliche Hinweise bitte bei der Polizei unter 05251-3060. Beuteschaden: Bekleidung und Bargeld

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: