Feuerwehr Lübeck

FW-HL: FW-HL: Gefahrguteinsatz am Volksfestplatz

Lübeck (ots) - Am 23.07.2018 wurde die Feuerwehr Lübeck gegen 15:30 Uhr durch einen LKW-Fahrer zu einem Gefahrguteinsatz am Volksfestplatz alarmiert. Von der Ladefläche seines LKW lief eine ätzende Flüssigkeit.

Die Feuerwehr Lübeck rückte mit dem Löschzug Gefahrgut an und stellte im Rahmen der Erkundung drei leckgeschlagene 20 Liter Gebinde mit Polyphosphorsäure fest.

Der LKW Fahrer hatte sich mit dem Produkt an der Hand kontaminiert und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gefahren.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten sich entsprechend den Sicherheitsvorgaben mit Chemikalienschutzanzügen ausgerüstet und die drei beschädigten Gebinde geborgen und einer Spezialfirma zur fachgerechten Entsorgung übergeben.

An den Einsatz waren für ca. 2,5 Stunden 50 Einsatzkräfte gebunden.

Rückfragen bitte an:

Berufsfeuerwehr Lübeck
Feuerwehrsprecher
Matthias Schäfer
Bornhövedstraße 10
23554 Lübeck
Telefon: 0451- 122 37 44
Fax: 0451- 122 37 89
E-Mail: matthias.schaefer@luebeck.de
http://www.feuerwehr-luebeck.de

Original-Content von: Feuerwehr Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: