PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

03.12.2021 – 12:46

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Fahrradfahrer stürzt, Unfallbeteiligter flüchtet

Warendorf (ots)

Ein 43-jähriger Oelder ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen (03.12.2021, 05.50 Uhr) in Ahlen verletzt worden.

Der Radfahrer war auf der Daimlerstraße in Richtung Maybachstraße unterwegs. Zeitgleich fuhr ein unbekannter Autofahrer auf der Daimlerstraße in selber Richtung. An der Kreuzung Daimlerstraße / Daimlerstraße / Maybachstraße fuhr der 43-Jährige mit seinem Fahrrad weiter in Richtung Maybachstraße. Der Unbekannte bog nach links in die Daimlerstraße ein. Der Oelder musste stark abbremsen, um eine Kollision zu verhindern, stürzte dadurch und verletzte sich.

Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus, der Unbekannte fuhr weiter. Vermutlich könnte es sich bei dem beteiligten Fahrzeug um einen schwarzen 1er BMW handeln.

Hinweise zu dem Unfall oder dem Beteiligten bitte an die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Warendorf
Weitere Storys aus Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf