PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

15.10.2021 – 12:03

Polizei Warendorf

POL-WAF: Kreis Warendorf. Landrat begrüßte Polizeirätin Inna Daniels - Führungsriege Polizei komplett

POL-WAF: Kreis Warendorf. Landrat begrüßte Polizeirätin Inna Daniels - Führungsriege Polizei komplett
  • Bild-Infos
  • Download

Warendorf (ots)

Mit einem "Herzlich Willkommen im Kreis Warendorf", begrüßte Landrat Dr. Olaf Gericke die neue Leiterin der Direktion Verkehr, Inna Daniels. "Im Flächenkreis Warendorf spielt neben dem lokalen Straßenverkehr auch der Überörtliche eine große Rolle. Ihr neues Aufgabengebiet ist sehr vielfältig und herausfordernd. Denn als Polizei müssen wir uns konstruktiv mit unseren verschiedenen Partnern im Verkehrsbereich abstimmen, dürfen dabei jedoch die Sicherheit und Machbarkeit nicht aus dem Auge verlieren."

Rund 900 Kilometer überörtliche Straßen sowie alle Gemeindestraßen fallen in den Verantwortungsbereich der Direktionsleiterin Verkehr. Die 37-Jährige ist mit ihrem Mitarbeiterstab für die Verkehrsüberwachung, die Bearbeitung von Verkehrsstraftaten und -unfällen, der Verkehrsunfallprävention und dem Opferschutz zuständig sowie im Stellungnahmeverfahren an der Verkehrsraumgestaltung beteiligt.

Die gebürtige Münsteranerin hat in Hamburg und in Münster Rechtswissenschaften studiert. Sie war nach dem zweiten juristischen Staatsexamen zunächst bei einer Berufskammer im Bereich Berufsaufsicht und anschließend in der Rechtsabteilung eins Versicherungskonzerns tätig. Im April 2018 erfolgte der Einstieg in den höheren Dienst der Polizei NRW. Während einer zweieinhalbjährigen Einführungsphase mit Einblicken in den Streifendienst, die Kriminalkommissariate, die Verkehrssicherheitsarbeit beim Polizeipräsidium Münster und die Arbeitsweise des Innenministeriums NRW wurde die Polizeirätin auf ihre Erstverwendung vorbereitet.

Mit Inna Daniels ist die Führungsriege der Polizei nun komplett, die sich aus der Abteilungsleitung Polizei und den vier Direktionsleitungen zusammensetzt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Warendorf
Weitere Storys aus Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf