PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

08.03.2021 – 11:40

Polizei Warendorf

POL-WAF: Wadersloh. Bei Alleinunfall verletzt

Warendorf (ots)

Am Montag, 8.3.2021, 5.50 Uhr verletzte sich eine Autofahrerin bei einem Alleinunfall auf der Liesborner Straße in Wadersloh.

Die Lippstädterin befuhr mit ihrem Pkw die Liesborner Straße von Liesborn nach Wadersloh. Aus ungeklärten Gründen kam die 39-Jährige mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach auf einem angrenzenden Feld liegen. Durch den Unfall wurde die Ampelanlage der Deutschen Bahn beschädigt. Rettungskräfte brachten die Lippstädterin zu weiteren ärztichen Versorgung in eine Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5.500 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf