Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum-Neubeckum. Gewahrsam wegen zu lauter Musik

Warendorf (ots)

Am Samstag, 20.2.2021 wurde die Polizei gegen 2.00 Uhr zu einer Ruhestörung an der Spiekerstraße in Neubeckum gerufen. Als die Beamten vor Ort waren, konnten sie bereits auf der Straße sehr laute Musik wahrnehmen. Der 40-jährige Bewohner eines Mehrfamilienhauses überhörte oder ignorierte das Schellen der Einsatzkräfte. Erst als diese massiv an der Terrassentür klopften, öffnete der Neubeckumer. Allerdings war der Mann sehr ungehalten und uneinsichtig. Ein anwesender Mann drosselte die Lautstärke der Musik und dem 40-Jährigen wurden bei einem erneuten Einsatz Folgemaßnahmen angedroht.

Nur wenig später wurde die Musik wieder laut aufgedreht. Der Neubeckumer reagierte nicht auf die Aufforderungen der Polizisten zu öffnen und den Lärm einzustellen. Daraufhin ließen sie den Strom abstellen. Nun wurde in der Wohnung eine akkubetriebe Box angestellt. Um in die Wohnung zu gelangen, zogen die Beamten Kräfte der Feuerwehr hinzu. Da die Wohnungstür nicht geöffnet werden konnte, schlugen die Einsatzkräfte eine Fensterscheibe ein. Dann betraten sie die Wohnung und nahmen den uneinsichtigen Neubeckumer zur Unterbindung der Ruhestörung in Gewahrsam. Der Mann verhielt sich während des gesamten Einsatzes aggressiv und beleidigte die Polizisten unentwegt. Diese leiteten gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen der Beleidigungen und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen der - wiederholten - Ruhestörung ein.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Warendorf
Weitere Storys aus Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
  • 22.02.2021 – 11:08

    POL-WAF: Sassenberg. Aufmerksame Bürgerin meldete möglichen alkoholisierten Autofahrer

    Warendorf (ots) - Am Samstag, 20.2.2021 beobachtete eine 51-Jährige gegen 14.30 Uhr wie ein möglicherweise alkoholisierter Autofahrer in seinen Pkw stieg und von dem Parkplatz eines Supermarktes an der Straße Klingenhagen in Sassenberg fuhr. Während der Fahndung nach dem Auto sowie Fahrer stellten Polizisten den leeren Pkw am Fahrbahnrand der Straße Klingenhagen ...

  • 22.02.2021 – 10:38

    POL-WAF: Telgte. Fußgängerin gestriffen und geflüchtet

    Warendorf (ots) - Sonntagabend (21.02.2021, 17.55 Uhr) hat ein Unbekannter eine 26-Jährige in Telgte angefahren und ist anschließend geflüchtet. Der oder die Unbekannte fuhr im Auto auf der Straße Juffernstiege Richtung Grabenstraße, streifte dabei die Telgterin und verletzte sie leicht. Trotz Zurufen fuhr der Autofahrer weiter und verließ die Unfallstelle. Wir suchen den oder die Fahrer/Fahrerin und weitere Zeugen. ...

  • 22.02.2021 – 10:27

    POL-WAF: Beckum. Zusammenstoß zwischen Pkw und Motorrad

    Warendorf (ots) - Bei einem Verkehrsunfall ist Samstagnachmittag (20.02.2021, 16.40 Uhr) eine Kradfahrerin in Beckum leicht verletzt worden. Eine 37-jährige Beckumerin war in ihrem Auto auf der Stromberger Straße Richtung Sternstraße unterwegs. Vor ihr fuhr eine 21-jährige Beckumerin auf einem Motorrad. An der Ampelanlage Sternstraße/Stromberger Straße hielten beide zunächst verkehrsbedingt an. Als die Kradfahrerin ...