PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

21.01.2021 – 14:33

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Für drei Autofahrer folgte auf Polizeikontrolle eine Blutprobe

Warendorf (ots)

Zwischen Mittwochabend (20.1.2021, 23.00 Uhr) und Donnerstagnacht (21.1.2021, 3.45 Uhr) bestand bei drei Autofahrern in Ahlen der Verdacht, dass sie unter Drogeneinfluss Auto gefahren sind. Dieser ergab sich durch körperliche Auffälligkeiten, die Polizisten bei den Kontrollen feststellten. Um den Verdacht zu erhärten oder auszuräumen, führten die Männer jeweils einen Drogenvortest durch. In allen drei Fällen war dieser positiv. Daraufhin ließen die Beamten dem 35-jährigen Ahlener, dem 37-Jährigen aus Hamm und dem 43-jährigen Ahlener jeweils eine Blutprobe entnehmen. Des Weiteren untersagten sie ihnen die vorläufige Nutzung von Kraftfahrzeugen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf