PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

13.01.2021 – 04:33

Polizei Warendorf

POL-WAF: Kreis Warendorf. Verkehrsunfälle durch Glatteis

Warendorf (ots)

In der Nacht von Dienstag, 12.01.21 auf Mittwoch 13.01.21 kam es im gesamtem Kreisgebiet Warendorf zu mehreren Verkehrsunfällen. Unfallursächlich war überfrierende Nässe. Dabei wurden insgesamt 3 Personen verletzt.

Beckum: Gegen 21.45 Uhr befuhr eine 57- jährige Frau aus Oelde mit ihrem PKW die Stromberger Straße (L586) aus Beckum kommend in Fahrtrichtung Stromberg. Hinter einer Kuppe kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf einem angrenzenden Acker zum Stehen. Die Fahrzeugführerin wurde bei dem Unfall leichtverletzt. Ein Rettungswagen brachte die Frau zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden. Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme kurzfristig gesperrt.

Sassenberg-Füchtorf: Um 22.35 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis über einen Verkehrsunfall auf dem "Butterpatt" in Sassenberg-Füchtorf. Eine 24- jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die K 51 in Fahrtrichtung Füchtorf. In einer leichten Kurve kam die junge Sassenbergerin, aufgrund von Glätte mit ihrem PKW auf den Grünstreifen und im weiteren Verlauf von der Fahrbahn ab. Nach einem Überschlag blieb das verunfallte Fahrzeug auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte sich selbstständig aus ihrem beschädigten Fahrzeug befreien, verletzte sich bei dem Unfall aber leicht.

Oelde: Auf der Landstraße 882, der Strecke zwischen Beckum-Vellern und Oelde, kam es in der Nacht gleich zu zwei Verkehrsunfällen. Gegen 01.00 Uhr befuhr eine 55-jährige Frau aus Neubeckum mit ihrem Fahrzeug die L882 aus Oelde kommend in Fahrtrichtung Neubeckum. In einer Linkskurve kam die Frau von der Fahrbahn ab und rutschte mit ihrem PKW in den angrenzenden Straßengraben. Die Frau blieb unverletzt, an dem PKW entstand Sachschaden.

Kurze Zeit später, gegen 02.30 Uhr kam es an der gleichen Stelle erneut zu einem witterungsbedingten Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Frau aus Beckum befuhr die Straße in Fahrtrichtung Neubeckum und kam ebenfalls in der Kurve von der Fahrbahn ab. Die junge Frau wurde leichtverletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf