PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

04.12.2020 – 08:17

Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt. Trotz Vollbremsung Zusammenstoß mit Fußgänger

Warendorf (ots)

Donnerstagmittag (04.12.2020, 12.53 Uhr) ist ein Fußgänger bei einem Unfall an der Straße Dorfbauerschaft in Drensteinfurt verletzt worden.

Ein 47-jähriger Münsteraner fuhr mit seinem Auto auf der B63 aus Richtung Hamm kommend in Richtung Münster. Ein 49-jähriger Fußgänger aus Walstedde stand in Höhe der Straße Brink und war dabei, die B63 in westliche Richtung zu überqueren. Der 43-jährige Autofahrer konnte einen Zusammenstoß trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver nicht verhindern. Rettungskräfte brachten den 49-jährigen Walstedder in ein Krankenhaus.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf