PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

20.11.2020 – 10:26

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum-Neubeckum. Mann nahm sexuelle Handlung an sich vor

WarendorfWarendorf (ots)

Am Donnerstag, 19.11.2020 beobachtete eine 60-Jährige in Neubeckum, Am Volkspark einen Mann in der Nähe der Sportanlage. Dieser hatte seine Hose geöffnet und befriedigte sich offensichtlich selbst. Die Neubeckumerin sprach den Unbekannten an, der daraufhin zu Fuß in Richtung Hauptstraße flüchtete. Der Mann ist etwa 30 Jahre alt, circa 1,60 Meter groß, wirkte ungepflegt, hat eine dicke Statur, trug eine auffällig große Brille mit dickem Rahmen, eine anthrazit/graue Hose und eine schwarze Kapuzenjacke. Die Kapuze hatte der Mann über den Kopf gezogen. Wer hat den Mann gesehen? Wer kann Angaben zu ihm machen? Hinweise nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf