PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

19.10.2020 – 13:13

Polizei Warendorf

POL-WAF: Telgte. Durch Schlag verletzt

WarendorfWarendorf (ots)

Am Freitagabend (16.10.2020, 23.50 Uhr) überquerten zwei Männer den Schulhof des Gymnasiums an der August-Winkhaus-Straße in Telgte. Von hinten näherten sich drei Personen und bewegten sich sehr nah an dem Duo vorbei. Als sich der 30-Jährige über das Verhalten beschwerte, reagierte einer der Unbekannten, vermutlich ein 19-jähriger Telgter, sehr aggressiv und schlug dem 31-Jährigen ins Gesicht. Dabei verletzte er den Münsteraner leicht. Auch der 30-jährige Telgter bekam noch etwas von dem Schlag ab. Während die beiden geschockten Männer noch nach den Personalien der drei fragten, die sie nicht erhielten, entfernte sich das Trio.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf