Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

15.09.2020 – 09:55

Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Unter Alkoholeinfluss aufs Krad gestiegen

Warendorf (ots)

Montagnachmittag (14.09.2020, 14.10 Uhr) kontrollierten Polizeibeamte einen 55-jährigen Kradfahrer aus Warendorf. Laut eines Zeugenhinweises, sei der Warendorfer vermutlich betrunken auf dem Mofa unterwegs. Kurz nach dem Anruf trafen die Polizisten den 55-Jährigen auf dem Kleinkraftrad an der Schückingstraße an. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest war positiv. Zur Entnahme einer Blutprobe brachten ihn die Kolleginnen und Kollegen in ein Krankenhaus. Der Kradfahrer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf