Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

10.08.2020 – 02:21

Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde-Stromberg. Unfallverursacher flüchtet mit silbernem Kombi von Unfallstelle

Warendorf (ots)

Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Sonntag, den 09.08.2020, um 18.32 Uhr, in Oelde-Stromberg. Eine 20-jährige Hammenserin befuhr mit ihrem Pkw die Straße Auf dem Borgkamp in Richtung Oelder Tor. Als ihr in einer Linkskurve ein silberfarbener Kombi teilweise auf ihrem Fahrstreifen entgegen fuhr, musste sie nach rechts ausweichen, um eine Kollision zu verhindern. Die 20-Jährige kam von der Fahrbahn ab und durchquerte zwei Vorgärten. Der bislang unbekannte Unfallgegner hielt kurz an, flüchtete dann jedoch in Richtung Batenhorster Straße. An dem Fahrzeug der Hammenserin entstand ein Sachschaden von 2500 Euro. Rettungskräfte brachten sie zur Untersuchung in ein nahgelegenes Krankenhaus.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sich bei der Polizeiwache Oelde, Telefon 02522-9150 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf