Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

11.07.2020 – 20:06

Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf - Radfahrer gegen Pkw, Radfahrer leicht verletzt

Warendorf (ots)

Am 11.07.2020, gegen 16.30 Uhr kam es in Warendorf an der Einmündung Splieterstraße / Diekamp zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Pkw. Ein 93-jähriger Warendorfer fuhr auf der Splieterstraße in Richtung stadtauswärts. Er beabsichtigte in die Straße Diekamp nach rechts einzubiegen. Dabei übersah er den in die gleiche Richtung fahrenden 49-jährigen Radfahrer aus Everswinkel, der mit seinem Pedelec auf der Splieterstraße fuhr. Durch die Kollision stürzte der Everswinkeler und verletzte sich leicht. Der 93-jährige entfernte sich zunächst in Richtung Breite Straße. Dort wurde er von Zeugen angehalten und angesprochen. Er wurde durch die Zeugen auf seine Beteiligung an dem Unfall hingewiesen und kehrte daraufhin zum Unfallort zurück. Die Verletztungen des 49-jährigen wurden ambulant behandelt. Der 93-jährige erlitt einen Schock und wurde vorsorglich in einem nahegelegenden Krankenhaus behandelt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell