Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

11.07.2020 – 01:40

Polizei Warendorf

POL-WAF: Wadersloh-Liesborn. Pkw-Führer bei Alleinunfall verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Warendorf (ots)

Am Freitag, 10.07.2020, um 21.30 Uhr, kam es auf der Lippstädter Straße in Liesborn zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 27-jähriger Pkw-Führer aus Erwitte befuhr die Lippstädter Straße von Liesborn aus kommend in Richtung Lippstadt. Er kam aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, der Pkw überschlug sich hierbei mehrfach und kam auf einem angrenzenden Feld auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrzeugführer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der 27-Jährige in ein Krankenhaus geflogen. Während der Unfallaufnahme war die Lippstädter Straße für die Dauer von ca. 2,5 Stunden voll gesperrt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf