Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

09.07.2020 – 05:35

Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf, Führerschein nach Trunkenheitsfahrt beschlagnahmt

Warendorf (ots)

Am 08.07.2020, um 22:10 Uhr, befanden sich zwei Beamtinnen der Warendorfer Polizei mit ihrem Auszubildenden auf Streifenfahrt in Warendorf. Auf der B64 fiel ihnen ein schwarzer BMW auf, der in Schlangenlinien fuhr und mehrfach abrupt abgebremst wurde. Nachdem das Fahrzeug angehalten wurde, stellte sich bei der Kontrolle der 38- jährigen Fahrerin aus Sassenberg heraus, dass diese erheblich alkoholisiert war. Neben dem eindeutigen Ergebnis des Alkoholtestes machte sich dies auch dadurch bemerkbar, dass sich die Frau aggressiv und beleidigend verhielt. In der Polizeiwache wurde ihr durch einen hinzugezogenen Arzt eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein wurde durch die Polizei einbehalten.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf