Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

07.07.2020 – 22:44

Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde - Verkehrsunfall zwischen 3 PKW, 1 Person leicht verletzt

Warendorf (ots)

Am 07.07.20, gegen 17.15 Uhr kam es in Oelde auf der Straße Zum Sundern zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Eine 68-jährige Oelderin fuhr mit ihrem Seat die Straße Zum Sundern in Oelde in Richtung Berliner Ring und musste verkehrsbedingt warten. Eine hinter ihr fahrende 60-jährige Oelderin konnte mit ihrem Pkw noch rechtzeitig anhalten. Ein hinter den beiden fahrender 44-jähriger Oelder bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Toyota zunächst auf den Seat der 60-jährigen Oelderin und schob diesen auf den Pkw der 68-jährigen Oelderin. Hierdurch wurde die 60-jährige Oelderin leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegendes Krankenhaus gebracht. Zwei beteiligte Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Straße Zum Sundern wurde für die Zeit der Unfallaufnahme kurzfristig voll gesperrt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf