Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

03.07.2020 – 20:34

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh- Ostenfelde, Randalierer verursachen hohen Sachschaden

Warendorf (ots)

Am Freitag, 03.07.2020, gegen 01:30 Uhr beschädigten Unbekannte an der Sportanlage Vornholz in Ennigerloh-Ostenfelde insgesamt 10 Straßenlaternen. Die Polizei erhielt erst am Nachmittag durch einen Zeugen Kenntnis von der Tat. Vor Ort stellte die eingesetzte Streife sodann fest, dass die im retro-Design angefertigten Laternen mit jeweils vier Glasscheiben erheblich beschädigt worden waren. Die Glasscheiben, teilweise die Leuchtmittel und auch Streben der Verkleidung waren zerstört worden. Neben einigen Laternen konnten Pflastersteine und ein Naturstein unmittelbar aufgefunden werden.

Der Zeuge hatte die Beschädigungen am Morgen beim Joggen entdeckt, aber davon gehört, dass in der Nacht mindestens drei Jugendliche in der Nähe des Tatortes gesehen worden waren und mutmaßlich auch an anderen Stellen ihr Unwesen getrieben hatten. Um 01:30 Uhr sei das Erlöschen der Straßenlaternen beobachtet worden. Dorfbewohner, die weitere Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Oelde oder Polizei Warendorf, Tel. 02581-6000, zu melden.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf