Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

25.06.2020 – 10:33

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Mann zeigte sich in schamverletzender Weise

Warendorf (ots)

Donnerstagmorgen (24.06.2020) ging eine Frau zusammen mit ihrem Hund auf der Kaulbachstraße spazieren. Gegen 04:30 Uhr begegnete sie einem Mann, der sich in schamverletzender Weise zeigte. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: circa 30 Jahre alt, helle blonde Haare mit Pony und leicht gewellt, er trug eine blaue Jacke, hatte keine Brille und keinen Bart, eine schlanke Statur und ist circa 1,70 Meter groß. Hinweise nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf