Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

25.05.2020 – 16:02

Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Erheblichen Sachschaden verursacht und geflüchtet

Warendorf (ots)

Bereits am Mittwoch, 20.5.2020, zwischen 9.00 Uhr und 9.15 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen grauen Mercedes Benz GLC an der hinteren rechten Seite und flüchtete vom Parkplatz eines Freckenhorster Supermarktes an der Everswinkler Straße. Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf