PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

11.05.2020 – 10:24

Polizei Warendorf

POL-WAF: Sendenhorst. Fußgänger auf Zebrastreifen erfasst

Warendorf (ots)

Am Freitag, 8.5.2020 verletzte sich ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall auf dem Zebrastreifen an der Oststraße in Sendenhorst. Ein Münsteraner befuhr mit seinem Pkw die Oststraße aus Richtung Münster kommend. Als er den Zebrastreifen passierte, erfasste der 81-Jährige mit dem Außenspiegel den 60-Jährige Fußgänger. Der Sendenhorster schleuderte dadurch zu Boden und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten den Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Warendorf
Weitere Storys aus Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf