Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

30.04.2020 – 11:31

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ostbevern. Vier Fahrzeuge aufgebrochen

Warendorf (ots)

Unbekannte Personen brachen in der Nacht zu Mittwoch, 29.4.2020 vier Transporter in Ostbevern auf. Die Fahrzeuge standen an den Straßen Deppengau, Pfarrer-Harrier-Straße und Schmedehausener Straße. Der oder die Täter erbeuteten Werkzeuge sowie einen Laptop und Tablet. Hinweise zu den Fahrzeugaufbrüchen nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell