Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

27.04.2020 – 11:00

Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Mann belästigte Jugendliche

Warendorf (ots)

Am Samstag, 25.4.2020 ging eine Jugendliche zwischen 18.00 Uhr und 18.30 Uhr im Benningloher Wald in Oelde spazieren. Ihr kam ein Mann entgegen, der ein altes silbernes Herrenfahrrad mit Holz- oder Ledersattel schob. In Höhe der Jugendlichen ergriff der Unbekannte ihre Hand und wollte ihr scheinbar einen Kuss geben. Als sie ihre Hand wegzog, entschuldigte sich der Tatverdächtige mit den Worten "sorry, sorry". Dann entfernte sich der Mann und kam ihr kurze Zeit später fahrenderweise entgegen. Hierbei "pustete" er ihr Küsse zu.

Der ungepflegte Fremde ist etwa 1,80 Meter groß, hat eine normale Statur und ist osteuropäischen Aussehens mit kurzen, dunklen Haaren. Er trug zur Tatzeit eine grün-gelbe Cappi, eine Joggingjacke mit einem gelben, runden Emblem auf dem Rücken sowie eine helle Jeans.

Wer kennt diesen Mann und kann Angaben zu ihm machen? Hinweise nimmt die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf