Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

30.03.2020 – 12:04

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ostbevern. Blutentnahme nach Verkehrsunfall

Warendorf (ots)

Nach einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag, 28.03.2020, um 20.35 Uhr, auf der L 830 zwischen Milte und Ostbevern ereignete, ordnete die Polizei bei einer 48-jährigen Autofahrerin die Entnahme einer Blutprobe an. Die Frau befuhr mit ihrem Pkw einen Wirtschaftsweg in der Bauernschaft Schirl in Fahrtrichtung L 830. Sie beabsichtigte an der Einmündung nach rechts auf die L 830 in Fahrtrichtung Ostbevern einzubiegen. Beim Abbiegen kam sie mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Straßengraben zum Sillstand. Bei der Unfallaufnahme stellten die Einsatzkräfte fest, dass die Farerin unter Alkoholeinfluss stand. Sie brachten die Frau zur Polizeiwache Warendorf und ordneten eine Blutentnahme an.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf