Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

16.02.2020 – 02:49

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum-Neubeckum. Mann verursacht nach Drohungen größeren Polizeieinsatz

Warendorf (ots)

Am Samstag, den 15.02.2020, kam es gegen 19.55 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz an der Kaiser-Wilhelm-Straße. Ein 52-jähriger Neubeckumer hatte über Notruf gedroht, sich selbst und den Mitbewohnern seines Hauses etwas anzutun. Daraufhin sperrten Polizeikräfte den Bereich um das Mehrfamilienhaus ab und evakuierten die Bewohner. Beamte eines Sondereinsatzkommandos konnten den 52-Jährigen in Gewahrsam nehmen. Rettungskräfte brachten ihn anschließend in eine Fachklinik.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf