Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

23.12.2019 – 13:57

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Unfallverursacher dank Zeugenangaben ermittelt

Warendorf (ots)

Am Freitag, 20.12.2019, um 10.05 Uhr, ereignete sich auf der Klosterstraße in Ahlen eine Verkehrsunfallflucht. Eine zunächst unbekannte Autofahrerin parkte mit ihrem Fahrzeug auf dem Therese-Münsterteicher-Platz aus und beschädigte dabei einen geparkten Pkw Kia Picanto. Danach entfernte sich die Verursacherin von der Unfallstelle. Dank der Angaben aufmerksamer Zeugen konnten die Einsatzkräfte eine 47-jährige Frau aus Ahlen als Verursacherin ermitteln. Die Beamten leiteten gegen die Frau ein Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf