Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

25.11.2019 – 09:37

Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Unfallflüchtiger ermittelt

Warendorf (ots)

Am Samstag, 23.11.2019, um 10.35 Uhr, ereignete sich auf der Milter Straße in Warendorf eine Verkehrsunfallflucht. Ein zunächst unbekannter Autofahrer befuhr den Wiesengrund in Fahrtrichtung Milter Straße. An der Einmündung bog er nach links in die Milter Straße in Fahrtrichtung Andreasstraße ein. Hierbei musste ein auf der Milter Straße in Fahrtrichtung Andreasstraße fahrender 53-jähriger Autofahrer sein Fahrzeug stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Abbiegenden zu vermeiden. Dies bemerkte ein dem 53-Jährigen nachfolgender 48-jähriger Autofahrer zu spät und fuhr auf den Pkw des 53-Jährigen auf. Der Abbiegende entfernte sich von der Unfallstelle. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro. Auf Grund der Zeugenangaben konnte die Polizei Warendorf einen 55-jährigen Warendorfer als Unfallverursacher ermitteln. Sie leiteten gegen ihn ein Strafverfahren ein.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf