Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

23.11.2019 – 15:26

Polizei Warendorf

POL-WAF: Everswinkel. Rettungshubschrauber nach Quad-Unfall im Einsatz

Warendorf (ots)

Ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Kraftfahrzeugführer ereignete sich am Samstag, den 23.11.2019, gegen 10.00 Uhr, in Everswinkel. Ein 54-jähriger Warendorfer befuhr mit seinem Quad die K19 aus Richtung Raestrup kommend in Fahrtrichtung Everswinkel. Circa 400 Meter hinter der Einmündung zur B64 kam der Quad-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit mehreren Verkehrzeichen und blieb schwerverletzt im Graben liegen. Die Besatzung eines Rettungshubschraubers flog den 54-Jährigen in eine Unfallklinik. Es entstand ein Sachschaden von 4000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die K19 voll gesperrt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf