Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

11.11.2019 – 13:45

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beelen. Eine Person wegen Rauchgasintoxikation mit dem Rettungshubschrauber in Klinik gebracht

Warendorf (ots)

Am Sonntag, 10.11.2019, um 12.37 Uhr, erhielt die Polizei Warendorf Kenntnis von einer Rauchentwicklung auf dem Napoleonsdamm in Beelen. Ein 27-jähriger Bewohner des Zweifamilienhauses habe seine 56-jährige Mutter in dessen Wohnung bewusstlos aufgefunden. Die Feuerwehr Beelen stellte in der Wohnung eine starke Rauchentwicklung fest. Einsatzkräfte bargen die 56-Jährige aus der Wohnung. Sie wurde mit dem angeforderten Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Rettungskräfte brachten den 27-Jährigen und eine weitere 21-jährige Bewohnerin vorsorglich in ein Krankenhaus. Ursächlich für die starke Rauchentwicklung war ein technischer Defekt der Heizungsanlage.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf