Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

11.11.2019 – 11:27

Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. 20-jähriger Randalierer in Gewahrsam genommen

Warendorf (ots)

Am Sonntag, 10.11.2019, um 01.30 Uhr, beobachteten Beamte der Polizeiwache Warendorf am HOT in Warendorf, Zwischen den Emsbrücken, eine Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern. Diese versuchten sich gegenseitig zu treten und zu schlagen. Als die Einsatzkräfte die Personalien der Angetroffenen feststellten, lief der 20-Jährige erneut auf den 26-Jährigen zu. Nur durch den Einsatz des Pfeffersprays konnten die Beamten einen weiteren Angriff verhindern. Da der 20-Jährige nicht zu beruhigen war und auch einem Platzverweis nicht nachkam nahmen ihn die Einsatzkräfte in Gewahrsam.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf