Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

03.10.2019 – 08:45

Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. PKW kommt von der Fahrbahn ab, beide Insassen schwer verletzt

Warendorf (ots)

Am Donnerstag, den 03.10.2019, gegen 04.10 Uhr, fuhr ein 18-Jähriger aus Beelen mit seinem PKW auf der Bundesstraße 64 von Warendorf in Richtung Beelen. Etwa zwei Kilometer vor Beelen kam der PKW aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, prallte in den Straßenraben und schleuderte von dort zurück auf die Fahrbahn. Der 18-jährige Fahrer sowie sein 18-jähriger Beifahrer verletzten sich schwer, Rettungskräfte brachten sie nach der Erstversorgung vor Ort in Krankenhäuser. Die B64 war für die Zeit der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde komplett gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von geschätzt etwa 5.000 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf