Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

17.09.2019 – 15:14

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen-Dolberg. 37-jähriger Autofahrer bei Abbiegeunfall leicht verletzt

Warendorf (ots)

Leichte Verletzungen erlitt ein 37-jähriger Autofahrer aus Ahlen bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, 17.09.2019, um 07.50 Uhr, auf der Heessener Straße in Dolberg ereignete. Eine 19-jährige Autofahrerin aus Wadersloh befuhr mit ihrem Pkw die Heessener Straße aus Richtung Beckum kommend. Sie beabsichtigte nach links in den Haarener Weg abzubiegen. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw des 37-jährigen Autofahrers aus Ahlen. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Pkw der 19-Jährigen gegen eine auf dem Haarener Weg im Einmündungsbereich wartenden Pkw einer 49-jährigen Frau aus Hamm. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der 37-Jährige leicht. Rettungskräfte brachten ihn sowie seine beiden mitfahrenden aber unverletzten Kinder in ein Krankenhaus. Ein Abschleppdienst barg den Pkw der 19-Jährigen von der Unfallstelle. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden von 11.000 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf